Walther Soyka

Schrammelharmonika

 

geboren 1965 in Wien, spielt seit 1983 Altwiener Schrammelharmonika.

 

Nach 20 Jahren, 7 CDs und über 1500 Konzerten mit Roland Neuwirths Extremschrammeln gelingt im Jahr 2003 der Sprung in die Selbständig-keit. Soyka ist mit-Gründer von mittlerweile 13 Ensembles und seit 1994 Betreiber des Labels ‚non food factory‘. Bis heute war er bei 76 Produktionen aktueller Musik aus Wien als Musiker oder Produzent beteiligt. Im eigenen Projekt-studio  entstehen laufend neue Lieder der aktuellsten Wiener Liederschreiber. 

 

Ensembles: