Knopfsaiter

Knopferlharmonika: Walther Soyka

Geige: Maud Breisach

Viola: Martina Reiter

Kontrabass: Walter Bachkönig

 

 

Die Gruppe „Knopfsaiter“ hat mit Walter Soyka einen der bekanntesten und erfahrensten Wiener Knopferl-harmonikerspieler in seinem Kreis. Sie spielen Wiener Musik, auch genannt „Schrammelmusik“ von  A. Strohmayer, F. Leicht, V. Stelzmüller, J.Schrammel, A. Katzenberger u.a., arrangiert von W. Wasservogel. Mit seiner für Schrammelmusik ursprünglichen Besetzung von zwei Violinen, Kontrabass und Knopferlharmonika ist die Gruppe Knopfsaiter sehr darauf bedacht, neben einigen bekannten Stücken auch eine feine, eher selten gespielte Auswahl an Liedern und Märschen zu Gehör zu bringen und will damit dem schon bekannten etwas hinzusetzen.

 

Eine weitere Besonderheit dieser Gruppe ist, dass es eine Verbindung mit Streichtrios aus dem Wiener Biedermeier und dem späteren 19. Jhd., also rund um die Hochblüte der Gebrüder Schrammel, herstellt. Es können also an einem Abend/Termin zur obligaten Schrammelmusik auch Streichtrios aus dem 19. Jhd. angeboten werden.